Mit eine unterstützende Schuhschnürung kann man einiges nachhelfen

Es gibt viele unterschiedliche Laufschuhe. Es gibt Laufschuhe für unterschiedliche Laufstiele, es gibt Laufschuhe mit unterschiedliche Stützfunktionen, es gibt Laufschuhe für unterschiedliche Fußformen. Es gibt Laufschuhe mit viel Dämpfung und mit weniger Dämpfung oder sogar ohne Dämpfung.
Trotz dem kann es schwierig sein den perfekten Laufschuh zu finden, speziell falls deine Füße „etwas aus den Norm“ fallen.
Mit eine unterstützende Schuhschnürung kann man einiges nachhelfen, enger machen, breiter oder höher machen oder auch stützen.
Hier ein paar Ideen und Bilder wie man die Schnürung anpassen kann.

so schnüre ich die Laufschuhe

Es ist auch Möglich „Gummibänder“ mit normale Schnürung zu kombinieren. Möglich ist z.B. die ersten 3 Löcher im Vorderfuß Bereich mit normalen Schuhbänder zu schnüren, dann die nächste 3 mit Gummibänder.
Einfach probieren und Experimentieren!
Viel Spaß!!