Unsere Preise

Basic

59

1 Jahr Zugang zum Kraulkurs Onlinebereich

Intensiv

99

1 Jahr Zugang zum Kraulkurs Onlinebereich
+ 1 Schwimmanalyse und Verbesserungsvorschlag von selbst gemachten Schwimmaufzeichnungen

Intensiv – Individuell

149

1 Jahr Zugang zum Kraulkurs Onlinebereich

+ 2 Schwimmanalysen und Verbesserungsvorschläge von selbst gemachten Schwimmaufzeichnungen

Basic


Der Basic Kurs eignet sich nicht nur für Anfänger, sondern auch für alle, die zwar Kraulschwimmen können, aber immer noch Probleme damit haben, sich mühelos oder schnell im Kraulstil durch das Wasser zu bewegen. Die Wissensvermittlung geschieht durch Videos. Du bekommst von mir genaue Trainingsinhalte mit dazu gehörenden Übungen, die ich dir empfehle und du erhältst darüber hinaus auch einen Beispiel-Trainingsplan. Etwa die ersten 4 Wochen sind für „Trockenübungen“ und Theorie reserviert, die nächsten 2-3 Wochen für Wasserübungen. Die gesamte Kursdauer beträgt 6-7 Wochen mit einem Zeitbedarf von 1 bis 2 Stunden pro Woche.

Intensiv

Der Kurs Intensiv bietet zusätzlich eine Kraulschwimmstil-Analyse. Hier analysiere ich drei Videos (Eine Aufnahme von vorne sowie eine von links und eine von rechts, aufgenommen über Wasser mit einer Länge von 3-5 Sek. pro Video) von dir selbst beim Kraulschwimmen. Damit kann ich hinterher feststellen, welche Fehler du machst und welche Übungen du machen könntest/solltest, um diese Fehler zu minimieren. Oft ist es ja so, dass uns gar nicht bewusst ist, welche Fehler wir machen. Die Korrekturen und Hinweise füge ich gleich in dein Kraulvideo ein und sende es dann zurück an dich. So können wir auch sicherstellen, dass wir das gleiche meinen und verstehen. Das ist beim Kraulschwimmen oft ein sehr wichtiger Punkt, den man unbedingt berücksichtigen sollte.

Intensiv – Individuell

Der Kurs Intensiv Individuell bietet zusätzlich noch eine zweite spätere Analyse an, um sicherzustellen, dass jetzt auch die Fehler, die in der ersten Analyse festgestellt wurden, verschwunden sind. Als I-Tüpfelchen biete ich noch an, die zweite Kraulschwimmen-Analyse auch mit selbst gemachten Unterwasser-Aufnahmen zu ergänzen. In dieser Phase lohnt es sich dann auch, einen genaueren Blick unter die Wasseroberfläche zu werfen. So kann man ganz genau sehen, wie effektiv der Kraulzug ist. Mir ist natürlich bewusst, dass nicht alle die Möglichkeit haben, Unterwasseraufnahmen zu machen. Vielleicht gibt es aber jemand im Freundes- oder Bekanntenkreis, der eine Kamera oder ein Handy hat, das wasserdicht ist. Oft hat der Kamerabesitzer auch Lust, selbst zu filmen oder berät vor dem Kauf einer eigenen Kamera, die man auch sehr gut auf eine ganz persönliche Wunschliste setzen kann.

Ausschlusskriterien und Nutzungsbedingungen für den Kraulkurs:

Vor Beginn eines regelmäßigen Schwimmtrainings wird ein ärztlicher Gesundheits-Check-up empfohlen. Dies gilt besonders für die Gruppe der Neu- bzw. Wiedereinsteiger in den Sport. Grundsätzlich raten wir dazu, die Möglichkeit einer Vorsorgeuntersuchung zu nutzen.

In einigen Fällen gibt es Einschränkungen, bei deren Vorliegen Schwimmen nicht betrieben werden darf.

Dies gilt u.a. für:
• Akute Entzündungen
• Akute Infekte
• Akutes Asthma bronchiale
• Anfallsleiden (z. B. Epilepsie)
• Bestimmte Hauterkrankungen
• Herzinsuffizienz
• Häufige Angina Pectoris-Anfälle
• Schwere Herzrhythmusstörungen
• Sehr hoher Blutdruck
• Offene Wunden